E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium

Unterwegs mit den „Willkommensgruppen“

Bild3

… zum Minigolf im Hain

Ziemlich spontan – sozusagen als Ergebnis eines Gesprächs während der Eröffnung der Ukraine-Ausstellung in der VHS - gab es am 23. Mai einen ersten gemeinsamen Ausflug von ukrainischen Jugendlichen, die derzeit an drei Bamberger Gymnasien unterrichtet werden, mit einigen Lehrkräften und Betreuern zum Minigolfspielen. Trotz des anfänglichen Nieselregens und vieler grauer Wolken trafen sich die E.T.A. und KHG zunächst am Stephansberg und marschierten dann in Richtung Jahnwiesen, wo die FLG-Gruppe noch dazustoßen sollte. Der „Wettergott“ meinte es gut, die Sonne kam heraus, die Bahnen trockneten nach und nach und so konnte die bunt gemischte Gruppe nach Verteilung von Schlägern, Bällen und Zetteln und nach einer kurzen Einweisung, die kompetent übersetzt wurde, gleich starten.
Für einige der Gäste war es das erste Mal, sich in dieser Sportart zu versuchen, andere konnten schon routiniert durchstarten und auch die Erwachsenen setzten eifrig und begeistert alles daran, den Ball mit möglichst wenig Versuchen ins Loch zu bringen. Wer seine Runde beendet hatte, konnte Brotzeit machen oder den nahe gelegenen Spielplatz erproben, ehe alle bei strahlendem Sonnenschein an den Schönheiten des Hains entlang nach Hause aufbrachen.

Insgesamt war es eine unkomplizierte Aktion, um sich auch über die Schulgrenzen hinweg etwas kennenzulernen, erste Erfahrungen in den Willkommensgruppen auszutauschen und weitere Aktivitäten zu planen.
Vielen Dank an alle Begleitpersonen und Übersetzer/innen und an die Schulleitungen der drei Gymnasien für die Kooperation! Und herzlichen Dank auch an den Verantwortlichen vom MGC Bamberg, der extra für uns öffnete und allen freundlich und hilfsbereit zur Seite stand.

(Angela Kestler)