E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium

Bulle und Bär

brse 1Besuch bei der Frankfurter Wertpapierbörse – leider nur virtuell!

Am 12.5. besuchte die Klasse 10a virtuell die Börse in Frankfurt. Frau Hübner, eine Referentin des Visitors Centre der Deutschen Börse, gab einen kurzen Überblick über Geschichte des Börsenwesens - insbesondere der Frankfurter Börse -, erklärte die Symbolik von Bulle und Bär und stellte wichtige Indizes und Formen sowie Ablauf des Aktienhandels dar. Auch wenn vieles aus dem WR-Unterricht bereits bekannt war, konnte das erworbene Wissen durch Berichte aus der Praxis noch vertieft sowie offene Fragen geklärt werden.
Der Besuch war neben der Teilnahme am Planspiel Börse der Sparkasse ein weiterer Baustein, um das Thema Börse nicht nur theoretisch im Unterricht, sondern auch direkter zu behandeln.