E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium

„Additum Sport“ und Seminare im Fach Sport

 

Sportfachschaft: „ […] Wer nach diversen Wahlfächern und dem Wettkampfsport in der Unter- und Mittelstufe erst recht Lust auf Sport im Abitur bekommen hat, der kann bei uns am ETA das Additum Sport und Seminare in der Oberstufe belegen.“

zSuSETA*: „Wie jetzt!? Echt!? Geht das überhaupt!?

Sportfachschaft: „Na logisch. Viele unserer musisch und künstlerisch begabten Schülerinnen und Schüler sind eben auch echte Sportskanonen. Und trotz unseres musischen Schwerpunktes können diese auch im Fach Sport Abitur machen.“

zSuSETA*: „WOW!!! Das ist ja mega cool! Was macht man denn dann so im Additum?“

Sportfachschaft: „Naja, euer Abitur liegt ja noch in ferner Zukunft, aber so ein kleiner Ausblick kann sicher nicht schaden. Also passt gut auf.

(Spannungsaufbau)

Sportfachschaft: „Sport als Abiturfach setzt sich aus der Sporttheorie und der Sportpraxis zusammen. In der Theorie geht es vor allem um unseren Körper und wie wir ihn zu Höchstleistungen bringen können. Ihr seid nach zwei Jahren also richtige „kleine“ Trainer. In der Sportpraxis werdet ihr zu Experten in den Sportarten Volleyball und Schwimmen. Hier kann euch dann niemand mehr das Wasser reichen.

zSuSETA*: „Und was wird in den Seminaren gemacht?“

Sportfachschaft: „Im P-Seminar wird in der 11. und 12. Klasse gemeinsam ein großes Sportprojekt geplant und durchgeführt. In den vergangenen Jahren wurde zum Beispiel ein Sportfest für die gesamte Schule veranstaltet. Außerdem wurde im Seminar „Integration durch Sport“ Geflüchteten geholfen durch gemeinsame Sport -Events ein Teil unserer Gesellschaft zu werden. Im W-Seminar werden Schülerinnen und Schüler richtige Experten zu verschiedenen sportlichen Themen wie „Extremsportarten“, „Sport und Umwelt“ oder „Sport und Gesundheit“.
Es gibt so viel zum Thema Sport zu lernen und zu erkunden. Habt ihr Lust bekommen?“

 

*zukünftige Schülerinnen und Schüler des ETA

 

Homepage-Artikel zum P-Seminar Sport "Let’s move ET All"

 

P-Seminar Sportolympics

Das P-Seminar „Sportfest“ des Oberstufenjahrgangs 2019/21 hatte eigentlich für den Sommer 2020 das Event „Sportolympics“ geplant, mit dem die Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe den alljährlichen Leichtathletik-Bundesjugendspielen einen feierlichen Rahmen verliehen hätten. Doch da die Leichtathletikwettkämpfe aufgrund der Pandemie nicht stattfinden würden, musste die P-Seminar-Leitung Jasmin Burgis mit ihren Schützlingen umplanen. Heraus kamen motivierende Kurzvideos zum Sporteln für daheim, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler im Distanzunterricht fit halten konnten. Eines der Videos finden Sie hier. Also los, Sportschuhe an und viel Spaß beim Schwitzen!

Hier geht´s zum Video

 

Homepage-Artikel zum P-Seminar "Integration"

Weitere Info zum P-Seminar "Integration"