E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium

Mathe-Hotline

Mathe HotlineSchnelle Hilfe in Mathe-Not

Im laufenden Schuljahr sind für fast jede Jahrgangsstufe Stunden zur individuellen Förderung in Mathematik vorgesehen. Sie dienen u. a. auch dazu, mögliche Defizite aus der Fernunterrichtszeit des letzten Schuljahres auszugleichen.

Die Erfahrung zeigt, dass es immer wieder Umstände gibt, die eine Teilnahme am IF-Kurs erschweren. Dazu gehören z. B. Kollisionen mit dem privaten Instrumentalunterricht, eine schlechte Bus- bzw. Zugverbindung etc.

Für Betroffene gibt es jetzt die neue Mathe-Hotline. An jedem Wochentag werden nachmittags oder abends 20-minütige Video-Konferenzen für einzelne Schülerinnen und Schüler angeboten, in denen ganz aktuell und sehr individuell Hilfesstellung gegeben werden kann. Die Termine lassen sich auch noch sehr kurzfristig vereinbaren.

Im Gegensatz zur regulären 'individuellen Förderung', die meist mehrere Schüler gleichzeitig und oft aus unterschiedlichen Klassen ein ganzes Trimester lang begleitet, kann hier rasch reagiert werden, wenn es auf die Schulaufgabe zugeht, wenn die Hausaufgabe immer wieder nicht klappt, wenn man seine Noten verbessern will oder alte Defizite entdeckt usw.

Das Angebot wendet sich an die Jahrgangsstufen 7 bis 10 und ist ein Versuch, noch mehr Schülerinnen und Schülern eine zusätzliche individuelle Förderung zu ermöglichen, ohne sie in die Schule zu holen.

Genauere Einzelheiten findet man hier im geschützten Bereich der Schul-Website. Es gelten dieselben Zugangsdaten wie zum geschützten Bereich der Schulfamilie.

Ich freue mich sehr auf dieses Experiment und hoffe, dass es ein Erfolg wird.

Stephan Thienel