E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium

Falten und Gestalten von Lapbooks & Co.

Kreatives Arbeiten im Deutschunterricht verschiedener Jahrgangsstufen
k Bcherkiste 01

Auch in diesem Schuljahr kam im Fach Deutsch neben der Schulung klassischer Kompetenzen das kreativ-gestalterische Arbeiten nicht zu kurz, zumal dadurch auch die ausgeprägten künstlerischen E.T.A.-Talente gebündelt zum Vorschein kamen.
So wurden in der Unterstufe aufwendige Bücherkisten gestaltet, mit denen den Mitschülerinnen und Mitschülern die persönlichen Lieblingsbücher sehr anschaulich vorgestellt werden konnten.
Der Renner in vielen Klassen waren aber sogenannte Lapbooks, individuelle Portfolios in Form von mehrfach aufklappbaren Entdeckermappen, in denen sowohl kreative als auch analytische Lern- und Arbeitsergebnisse zur jeweiligen Klassenlektüre dokumentiert und anschließend ästhetisch wirkungsvoll präsentiert wurden.
Darüber hinaus waren bei Gruppen-Lapbooks soziale Kompetenzen gefragt, wenn es um die Abstimmung bezüglich Aufgabenwahl und Gestaltung oder schlichtweg um die Arbeitsteilung ging.
Nicht zuletzt hatten das Falten und liebevolle Gestalten der Mini-Books innerhalb der Entdeckermappen auf die Schülerinnen und Schüler eine nahezu meditative Wirkung, was für eine äußerst angenehme, aber dennoch sehr produktive Arbeitsatmosphäre in den Klassen sorgte.
Bericht und Fotos: A. Grillmeier