E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium mit Lang- und Kurzform

Was ist Liebe?

"Je mehr ich ihn liebe, desto mehr hasst er mich!"
Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" auf der Theaterbühne am E.T.A.
IMG 9634 kl

Programm

Was ist Liebe?
„Die Liebe kann ja mal ein Irrtum sein.“ Welche Kraft bestimmt eigentlich, wen wir lieben? Das Gefühl? Die Vernunft? Oder gibt es da doch noch etwas anderes? Ist es vorstellbar, dass wir in der Liebe gar nicht mehr selbst entscheiden, sondern dass eine außer unserer Vorstellungskraft befindliche Macht uns beeinflusst?
Am Ende von „Ein Sommernachtstraum“ wissen die Personen auf der Bühne nicht mehr so genau, was sie eigentlich dazu geführt hat, speziell diesen einen Menschen zu lieben, obwohl sie vorher gekämpft, gestritten, geworben und gefleht haben – um eine völlig andere Person! Und die Herrscher der Feenwelt gehen zufrieden von der Bühne…
Shakespeare hat ein unterhaltsames und dennoch ernsthaftes Stück geschrieben, das trotz des Titels auch im Winter aufgeführt werden kann.