E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium

Preisträger Jugend musiziert

Schüler der E.T.A. spielen in Hof
kPhoto Hof Linz

Am 31.10.2019 fand in der Freiheitshalle Hof mit den Hofer Symphonikern ein Konzert mit oberfränkischen Landes- und Bundessiegern beim Wettbewerb 'Jugend musiziert' statt. Unter dem Dirigenten Daniel Spaw und dem Titel 'Stars von Morgen' traten sechs junge Nachwuchsmusiker als Solisten auf, zwei davon kommen vom E.T.A. Hoffmann Gymnasium, nämlich David Rosenberg, der auf der Violine den ersten Satz (Allegro non troppo) aus der Symphonie Espagnole op 21 von Edoard Lalo (1823 - 1892) zum Besten gab, und Simon Linz, der am Marimbaphon aus dem Konzert für Marimba und Streichorchester von Ney Rosauro (geb. 1952) den ersten Satz Sausacao spielte. Beide wurden im Rahmen des Konzertes vom Bezirkstagsvizepräsident aus Oberfranken, Herrn Dr. Stefan Specht, geehrt.

W. Metzner

kPhoto Hof Linz Rosenberg

 

kPhoto Hof Rosenberg