E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium mit Lang- und Kurzform

Segeln 2018

Die 10b war auf Klassenfahrt in Holland k20180708 204716

Am 8. Juli sind wir,die Klasse 10b,in die Hafenstadt Harlingen gereist,um dort einen Segeltörn übers IJsselmeer zu beginnen. Nach der langen Zugfahrt stand zuerst an, sich mit unserem Segelschiff Boekanier vertraut zu machen-dies fiel jedoch nicht schwer,da unser Skipper Joop uns zwar die nötigen Vorschriften an Bord nahe gebracht hat, uns aber sonst ausgesprochen viele Freiheiten ließ.
Am Tag nach der Anreise haben wir erstmals Segel gesetzt und sind dann täglich zu einem anderen ansehnlichen Städtchen am IJsselmeer gesegelt.
Zu den besonderen Momenten dieser Abschlussfahrt gehörte sicherlich,dass wir in das Kluivernetz vorne am Schiff steigen und selbst auch mal das Steuer in die Hand nehmen durften. Zudem sind wir am vorletzten Tag aufs Wattenmeer gefahren,um uns anschließend trocken fallen zu lassen-so war es möglich auf dem Meeresboden den Grill aufzustellen und das Abendessen außerhalb des Schiffs zuzubereiten. An dieser Stelle muss man unsere Klassenkameradin Julia erwähnen,die in der Woche für alle Menschen an Bord in einer herausragenden Qualität gekocht hat-da bleibt niemand in der Besatzung hungrig zurück!
Die Tage waren neben dem Segeln geprägt vom gemeinsamen Liedersingen,lehrreichen Referaten,Schwimmen,Spiele spielen und guten Gesprächen- der Beobachtung einiger Personen an Deck zufolge hat die Klassenfahrt den ohnehin schon guten Zusammenhalt nochmal auf spezielle Weise verstärkt. Nachdem wir am 13. Juli wieder zu Hause ankamen,war für alle klar,dass sie ein unvergessliches Erlebnis hinter sich haben.

Emilia Hülswitt,10b