E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium mit Lang- und Kurzform

Känguru-Wettbewerb 2018

Knobeleien mit dem Känguru 1.Preis 019

Seitenlange Rechnungen werden nicht benötigt, bei dieser besonderen Art von Mathematik-Prüfung. Stattdessen wird geknobelt, logisches Denken und Kombinieren sind gefragt, um in 75 Minuten bei 24 kniffligen Aufgaben aus den vorgegebenen Lösungsmöglichkeiten genau die richtige herauszufinden.

Am E.T.A. stellten sich heuer am 15.3.2018 ca. 300 Schülerinnen und Schüler aus den 5. und 6. Klassen und aus der Klasse 10a dieser Herausforderung, die die Freude an der Mathematik wecken und selbstständiges Arbeiten fördern möchte.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Känguru-Wettbewerbs erhielten eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl, eine Broschüre mit Aufgaben, Lösungen und weiteren mathematischen Knobeleien und ein kreatives Knobelspiel.

Die 21 Preisträger und Preisträgerinnen am E.T.A. Hoffmann-Gymnasium durften sich über weitere Sachpreise freuen: u.a. über interessante strategische Spiele, mathematische Puzzles und Bücher. Jakob Blank (6d) erhielt als Sonderpreis für die meisten am Stück richtig gelösten Aufgaben ein T-Shirt.

1. Preisträger: David Sawade (5d); Alicia Weithase (10a)

2. Preisträger: Fabian Murr (5b); Jan Riemer (5c); Veronika Kuen (5d); Sophia Kilger (6d); Lina Wiegandt (6d); Lotta Wiegandt (6d); Helene Schröder (7c); Sungbin Yoon (7c)

3. Preisträger: Lisa Rödel (5b); Alexa Kraus (5c); Veronika Bopp (5c); Hannes Pieger (5d); Jonas Hein (6a); Julia Herter (6d); Martha Westerhoff (6d); Nils Jeffries (6d); Noreen Kiebisch (10a); Ruth Gerner (10a); Luisa Nastvogel (10a)

Auch im nächsten Jahr könnt ihr euch wieder als Klasse bei eurer Mathe-Lehrkraft zum Känguru Wettbewerb bis Ende Januar anmelden.

Wir gratulieren ganz herzlich allen Preisträgerinnen und Preisträgern!

Und nicht zuletzt: Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer(innen) und Helfer(innen)!

Organisation: Miriam Müller, Gerlinde Kilger    Fotos und Text: Gerlinde Kilger