E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium mit Lang- und Kurzform

Betriebserkundung Greiff

W-Seminar Modedesign zu Gast bei Fa. Greiff 

IMG 3629 1

Im Rahmen des W-Seminars Kunst Q11 fand am Nachmittag des 5.2. ein Besuch bei der Fa. Greiff in Bamberg statt. Unsere KursteilnehmerInnen wurden zunächst vor Ort sehr herzlich empfangen, Frau Aumüller führte uns dankenswerterweise durch den gesamten Betrieb. Zu Beginn zeigte sie uns den Showroom, wo das komplette Katalogangebot und Musterstücke sämtlicher Kollektionen für die von ihnen hergestellte Berufsbekleidung angeschaut werden können. Danach hatten wir die Möglichkeit, an unterschiedlichen Stationen, die bei der Herstellung eines Kleidungsstückes durchlaufen werden müssen, verschiedene Arbeitsgänge genauer zu beobachten. In der Näherei wurde uns erläutert wie ein Schnittmuster am PC erstellt und modifiziert wird bevor es am Plotter in Echtgröße ausgedruckt wird. Das Zuschneiden und der Umgang am jeweiligen Arbeitstisch einschließlich der Maschinen wurden uns erklärt. Mitarbeiterinnen demonstrierten an speziellen Nähmaschinen unterschiedliche Nähvorgänge. Besonders faszinierte uns die Tatsache, innerhalb kürzester Zeit ein Knopfloch zu nähen oder auch eine Hose mit einem perfekten Saumabschluss zu kürzen. An anderer Stelle im Atelier wurden Logos auf Jacken aufgebracht. In dem Zusammenhang wurde dargelegt, wie individuell Kundenwünsche erfüllt und bearbeitet werden. Die freundlichen Mitarbeiterinnen beantworteten gerne weitere Fragen dieses für sie vermutlich ungewöhnlichen Besuchs. Im zweiten Teil unserer Führung zeigte uns Frau Aumüller ferner die Lagerräume des Betriebes. Von der Bestellbearbeitung bis zur Versandvorbereitung konnten wir den Weg eines fertigen Kleidungsstückes zusätzlich verfolgen. Ein herzliches Dankeschön geht an Fa. Greiff, insbesondere an Frau Aumüller, die uns bei dieser Betriebserkundung einen sehr interessanten Einblick in die Herstellung von Kleidung gegeben hat.

 

Bericht und Fotos: Ja