E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium

Kunst Referendare in München

Heimspiel #17
H7

Bereits zum 17. Mal trafen sich die Referendare und Seminarlehrer der bayerischen Studienseminare Kunst zum sog. „Heimspiel“, diesmal in München am 20.1.2020. Gemeint ist die Rückkehr an die Ausbil-dungsstätte der ersten Ausbildungsphase, also an eine der Akademien in Nürnberg oder München, wel-che abwechselnd als Gastgeber fungiert. Das Treffen dient dem Gedanken- und Materialaustausch und der Verzahnung der Ausbildung zwischen Akademie und Referendariat. So fanden wieder Vorträge zu aktuellen kunstpädagogischen Themen wie etwa der „Transkulturellen Bildung“, Präsentationen und Workshops und der „Bazar“, eine Austauschbörse für Unterrichtsmaterialien statt. Auf der Tagesord-nung stand auch ein Treffen der Seminarlehrer mit den Professoren um vor allem die Personalsituation in unserem Fach zu diskutieren. Erfreulich zu hören war der Umstand, dass die Zahl der derzeit Studie-renden wieder erheblich zugenommen hat und die Klassen an der Akademie gut gefüllt sind. Dies lässt für die Zukunft hoffen!

Bericht/Fotos: B. Schaible