E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium mit Lang- und Kurzform

Recycling mal anders

Vom Mantelbogen zum Kleidungsstück

Papiermode im W-Seminar

Papier Mode 1

Bei uns wird alles ordnungsgemäß archiviert! …so wird dies gehandhabt wenn es um die Aufbewahrung wichtiger Dokumente, insbesondere um schriftliche Leistungsnachweise geht. Die bunten Mantelbögen der zu archivierenden Schulaufgaben wurden vor kurzem im Design erneuert, die alten bereits gedruckten Bögen demzufolge ausgemustert. Als neues „Muster“ sozusagen dienen sie nun für einen anderen, für die Schüler vermutlich weniger ablehnenden Zweck: zur Gestaltung von kreativen „Musterstücken“, also Prototypen diverser Kleidungsstücke. Witzig, originell und mit der nötigen Fingerfertigkeit kombiniert bekommen die Papierblätter einen neuen Sinn und dienen somit weiter als „Verhüllungsmaterial“, auch wenn es kein Mantel(bogen) mehr ist. …bei uns wird halt auch recycelt!

Nicht nur die alten Mantelbögen, sondern auch weitere Papierarten werden in kunstvollen Modeschöpfungen im Rahmen des Q11 W-Seminars „Modedesign“ zu ansehnlichen Ergebnissen verarbeitet. Tragbar oder nicht ist zweitrangig – Einzigartigkeit steht bei den Unikaten im Vordergrund.

G. Jacob