E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium

E.T.A. am Eichendorff

Die 10q besucht eine Ausstellung
k 20191113 082529

Am 13.11.19 besuchte wir, die Klasse 10p, gemeinsam mit unserem Klassleiter Herrn Guhl im Rahmen des Sozialkundeunterrichts eine Ausstellung über die Leistungen und die Geschichte der Frau in der Politik am Eichendorff-Gymnasium. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Frauenwahlrecht in Bayern“ wurde diese Schau konzipiert, um den Kampf bayerischer Frauen für ihre politische Gleichberechtigung zu porträtieren. Auf beleuchteten Stelen und mit interaktiven Monitoren werden den Besuchern politische Biografien und politisches Selbstverständnis der Parlamentarierinnen nahegebracht. Hierzu hatte das Eichendorff-Gymnasium zahlreiche Infotafeln zur Verfügung gestellt, anhand derer wir uns selbstständig informieren und später darüber austauschen konnten. So erfuhren wir etwas über die erste weibliche Abgeordnete im Bayrischen Landtag, aber auch dessen Frauenquote und im Besonderen, welche Ämter zurzeit von Frauen bekleidet werden. So wird beispielsweise das Präsidium des bayrischen Landtags derzeit von Barbara Stamm (CSU/CDU) geleitet. Auf dem Heimweg stärkten wir uns bei einer Martinsbreze und einem Becher Kaffee gemeinsam mit unserem Lehrer Herrn Guhl und steuerten nun gut gestärkt und frohen Mutes wieder die Schule an.
Bericht von

Bericht: Luis Roghmans, Klasse 10p

Fotos: Guhl