E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium mit Lang- und Kurzform

Besuch in Aufseß

SchülerInnen der 6. Klassen erleben Fischzucht hautnah k20170516 100606

Am Exkursiontag fuhren zwei unserer sechsten Klassen zur Lehranstalt für Fischerei in Aufseß. Bei bestem Wetter wurden sie in zwei Gruppen von sehr netten und kompetenten Mitarbeitern über das Gelände geführt, erfuhren, wie Befruchtung, Fütterung, Aufzucht und sogar Schlachtung von Fischen ablaufen. Bei letzterem zogen es einige der SchülerInnen aber dann doch vor, den Schlachtraum zu verlassen und sich lieber nachher von Ihrern Klassenkameraden berichten zu lassen. Wer wollte durfte auch einen lebenden Fisch in die Hand nehmen um zu spüren, wie sich einen solche Forelle eigentlich anfühlrt. 

Am Ende durften die Schüler dann noch bei einer sog. Bach-Safari Wasserproben aus dem nahegelegenen Bach nehmen und mit Hilfe der darin gefundenen Wassertiere und entsprechender Tabellen die Wassergüte zu bestimmen. Da die Temperaturen bei deutlich über 25 Grad lagen, war das kalte Wasser zudem eine echte eine Wohltat für die Füße.

Die Schüler haben an diesem Tag einiges über Fische lernen können und sind sich in Zukunft vielleicht ein wenig mehr bewusst, dass wir sie zwar ohne groß darüber nachzudenken als Nahrung zu uns nehmen, Fische aber nicht einfach auf Bäumen wachsen.