E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium

Erweiterte Schulleitung

Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.“, wusste bereits der Naturforscher Charles Darwin.
Auch unsere Gesellschaft und damit die Institution Schule unterliegt einem fortwährenden Wandel. Damit steigen die Aufgaben und Herausforderungen an jeder Bildungseinrichtung. Um diesen gerecht zu werden, haben wir am E.T.A. Hoffmann-Gymnasium mit dem Schuljahr 2019/20 die erweiterte Schulleitung eingeführt.

Pädagogische Leitung
Die Mitglieder der erweiterten Schulleitung übernehmen überwiegend Aufgaben im Bereich der pädagogischen Unterstützung und der Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität (z.B. Gestaltung der Intensivierungsstunden, Vernetzung von Studienseminar und Kollegium, methodische Neuerungen, Binnendifferenzierung, Projektunterricht….). Sie tragen dabei Führungs- und Personalverantwortung, indem sie Mitarbeitergespräche führen und zur kollegialen Teambildung beitragen. Sie besuchen Unterrichtsstunden der ihnen zugeordneten Lehrkräfte oder koordinieren die kollegialen Hospitationen, bei denen sich Lehrkräfte gegenseitig im Unterricht besuchen, begleiten in Absprache mit den Fachschaftsmitgliedern Berufsanfänger und stehen in regelmäßigem Kontakt mit den Fachschaftsleitern.

 kOrganigramm Erweiterte Schulleitung 2

Beratung und Begleitung
Oberstes Ziel ist hierbei stets die Beratung und Begleitung der Kolleginnen und Kollegen, welche durch den Schulleiter allein nicht geleistet werden kann. So fördern wir im Bereich der Unterrichtsqualität gute Ansätze und machen den Unterricht sowie das E.T.A. reichhaltiger und vielfältiger.

 kSchulleitung mit Schulleiter

 Von links nach rechts: StDin Sabine Gräwe, StD Uwe Schuckert, OStRin Annette Grillmeier, StD Johannes Klehr, StD Martin Stübinger, StD Dr. Jürgen Schlauch, StDin Claudia Zellmann, StDin Eva Baumüller, OStD Markus Knebel