E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium mit Lang- und Kurzform

Die Musische Langform

  • Die Langform des Musischen Gymnasiums beginnt mit der 5. Jahrgangsstufe und führt zum Abitur.
  • Die Sprachenfolge ist Latein (5. Klasse) und Englisch (6. Klasse). Ab der 10 Jahrgangsstufe kann Spanisch oder Französisch als Spätbeginnende Fremdsprache gewählt werden.
  • Musik ist von Beginn an Kernfach.
  • Kunst wird als Profilfach durchgehend zweistündig unterrichtet.
  • Die Aufnahme setzt, neben den üblichen Gymnasialaufnahmebedingungen, eine musikalische Begabung voraus, die sich in der Regel durch die Note 1 oder 2 im Übertrittszeugnis dokumentiert.

Die Musische Kurzform

  • Die Kurzform beginnt in der 7. Jahrgangsstufe mit den beiden Fremdsprachen Latein und Englisch.
  • Mit einer erhöhten Wochenstundenzahl führt sie in nur sechs Jahren zum Abitur.
  • Sie baut auf der 6. Hauptschulklasse auf und wendet sich neben Haupt- und Realschülern auch an Gymnasiasten anderer Zweige, die erst verspätet ihre musische Begabung erkennen.
  • Für die Aufnahme aus der 6. oder 7. Klasse gilt:
    • Haupt-/Mittelschule: Durchschnitt aus Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens 2,0 im Jahreszeugnis
    • Realschule: Durchschnitt aus Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens 2,33 im Jahreszeugnis
    • Gymnasium: Bestehen der 6. oder 7. Jahrgangsstufe eines anderen Zweiges
    • In allen anderen Fällen: Aufnahmeprüfung nach GSO
    • Eine Voranmeldung mit dem Zwischenzeugnis oder einer Information über das Notenbild ist geboten.