E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium mit Lang- und Kurzform

Vorwort


Bildung und Erziehung sind tragende Säulen unserer Kultur und unserer Gesellschaft und gehören in zunehmender Bedeutung zu den zentralen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Bildung und Erziehung sind maßgeblich für die Persönlichkeitsentwicklung und Voraussetzung dafür, dass Menschen ihre Vergangenheit verstehen und gemeinsam mit anderen ihre Gegenwart und Zukunft gestalten.

Bildung und Erziehung sind die originären Aufgaben jeder Schule. Der Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsauftrages wollen wir uns daher am E.T.A. in besonderer Weise stellen.

Dabei ist für uns Bildung mehr als Wissen und Lernen, Bildung erfasst vielmehr den ganzen Menschen und lässt sich nicht ohne gleichzeitige Erziehung vermitteln. Werteerziehung und Persönlichkeitsbildung verstehen wir somit als Grundlage unseres schulischen Auftrags. Wir glauben ihn dadurch erfüllen zu können, dass wir über eine sorgfältige Vermittlung des Fachwissens hinaus in stärkerem Umfang als andere Gymnasialausrichtungen Wert auf affektive, künstlerische und musische Fertigkeiten legen, auf eine Erziehung von Kopf, Herz und Hand.

Wie wir dies im Einzelnen umzusetzen versuchen, wollen wir Ihnen hier vorstellen.