E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg

Musisches Gymnasium mit Lang- und Kurzform

221 potenzielle neue Fünfis auf Erkundungstour IMG 1752

Eltern und Kinder kamen ins E.T.A., um sich über den Übertritt ins Gymnasium zu informieren. Die Schulfamilie erwartete sie mit der gebotenen freundlichen Zuwendung. Die Blechbläser der Unterstufe (Leitung: Herr Wangorsch) begrüßte die Eltern in der Unteren Turnhalle. Nach dem 'Salvete Parentes!' einer Abordnung des römischen Senats hieß Herr Knebel, der Schulleiter, die Eltern willkommen.  Die Kinder waren bereits auf Erkundungstour - begleitet von unseren Tutorinnen und Tutoren. Der Rundgang durch das Haus führte auch in die zahlreichen Fachräume.
Herr Knebel informierte in der Zwischenzeit die Eltern über den möglichen Wechsel an das Musische Gymnasium. Er wurde unterstützt von Herrn Kauffer, dem Fachbetreuer für Musik, Vertretern der Stella Matutina, der SMV, Frau Löffelholz als Ansprechpartnerin für die neue Ganztagsbetreuung und Herrn Dr. Grimm vom Elternbeirat.
Nach der Klärung letzter Fragen erkundeten auch die Eltern das Schulgelände. Unter ihnen waren - wie jedes Jahr - viele Ehemalige. Die zum zweiten Mal eingerichteten Themenräume für die einzelnen Fachbereiche haben sich wieder bewährt und fanden unter den Eltern regen Zuspruch. Das P-Seminar 'Tanzania' betrieb seinen Grill wegen des regnerischen Wetters diemal geschützt unter dem Übergang zwischen Alt- und Neubau. Auf die Länge der Schlange hatte das schlechte Wetter allerdings keinen Einfluss. Gegen 13.00 Uhr leerte sich das Schulgelände. Auch die Rettungswege waren dann wieder frei.

(Text: Th, Fotos: Bm & Th)

 

Weitere Bilder von Frau Baumüller

 

 

Bilder von Frau Morcinek zum Theater